Einladung zum Fröhliche Frühstück am Montag, 9. April, ab 9:30 Uhr im ev.  Gemeindehaus (wo Enkel stets willkommen sind), sowie am Mittwoch, den 21. März, zum Kaffee-Klatch um 14:30 Uhr im Wintergarten des Astor-Stifts (bitte Seiteneingang benutzen).

Anmeldung zum Senioren-Einkaufsbus für Donnerstag, 22. März ist am Mittwoch, 21. März von 10 bis 12 Uhr (Tel. 06227-819003). Die Senioren werden ab 9 Uhr zuhause abgeholt und nach dem Einkauf wieder zurückgebracht. Der Einkaufsbus ist kostenlos und richtet sich an alle Walldorfer Senioren unabhängig von einer GBW-Mitgliedschaft.

Wir suchen Sie! Die Generationenbrücke sucht Walldorfer Bürgerinnen und Bürger jeden Alters:

  • die sich für ihre Mitbürger einbringen möchten,
  • die ehrenamtlich arbeiten und mit anderen etwas bewegen wollen,
  • die ihre Freizeit sinnvoll gestalten wollen,
  • die sich nicht fest binden wollen, sondern nur bei einzelnen Projekten oder Hilfestellungen mitarbeite wollen,
  • die sich mit dem eigenen Ruhestand noch nicht abfinden wollen,
  • denen es Freude macht, anderen zu helfen,
  • denen mitmenschliche Kontakte wichtig sind,
  • die neue Fähigkeiten entdecken und alte sinnvoll einsetzen wollen,
  • die ihre Erfahrungen an andere weitergeben wollen,
  • die sich mit Gleichgesinnten treffen und austauschen wollen.

Dafür bietet Ihnen die Generationenbrücke:

  • feste Ansprechpartnerinnen und -partner,
  • Schulung, Tipps und Gesprächsrunden beim periodischen Helfer-Treff,
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung,
  • Eine kleine Aufwandsentschädigung (auch Km-Geld falls Auto erforderlich ist),
  • Einführungshilfen,

Anerkennung durch Öffentlichkeitsarbeit.

Sind Sie interessiert – haben Sie Lust, sich für andere Einzusetzen? Rufen Sie die GBW an (Tel. 06227-819003); schreiben Sie uns: Generationenbrücke Walldorf e.V., Hillesheim-Scheune, Johann-Jacob-Astor-Straße 1, 69190 Walldorf, neben der ev. Stadtkirche.

Das GBW-Büro in der Hillesheim-Scheune (Tel. 06227-819003 – E-Mail: Generationenbruecke-walldorf.de) ist mittwochs von 10-12 Uhr sowie donnerstags von 18-19 Uhr geöffnet. Aus steuerlichen und gemeinnützigen Gründen müssen ehrenamtliche Helfer sowie hilfesuchende Senioren Mitglieder der Generationenbrücke sein. Jahresbeitrag 24 Euro / Familien 36 Euro.